Karin Kressibucher

DSC_9325_edited.jpg

Mein erster Kontakt mit der Homöopathie war etwa 1998. Damals war ich mit meinem Sohn, der ständig an Mittelohrentzündungen und Pseudokrupp litt, das erste Mal überhaupt bei einem Homöopathen. Schon allein das Wort war schwierig auszusprechen, die Therapie mir völlig fremd. Dennoch erschien es mir - nach unzähligen Arztbesuchen und Antibiotikagaben - einen Versuch wert.

Der Homöopath befragte uns und gab meinem Sohn anschliessend Globuli. Ich war erstaunt über die genaue Befragung und die Zeit, die er sich für uns genommen hatte. Was mich noch mehr erstaunte, das war die Wirkung. Es war einfach unglaublich, was die 2 Dosen Globuli bei meinem Sohn bewirkten.

Er hatte seither keine Mittelohrentzündung und auch keinen Pseudokrupp mehr. Seine Beschwerden waren weg, einfach so, ganz plötzlich. Erstaunlich sanft und effizient. Danach war die Homöopathie nicht mehr aus unserer Gesundheitsversorgung wegzudenken. 

Dies hat mich so stark beeindruckt, dass ich mich entschloss, die 4,5 Jahre dauernde, intensive Ausbildung im SHI zu absolvieren. Ich wollte den Menschen ebenso wirkungsvoll helfen können, wie dieser Homöopath damals meinem Sohn geholfen hatte.

Heute, über zwanzig Jahre nach meiner ersten Berührung mit der Homöopathie, kann ich genau dies tun - und das macht mich unglaublich glücklich.

Ich bin Homöopathin - aus Liebe zum Menschen und dessen Gesundheit.

Es würde mich sehr freuen, Sie auf dem Weg zur Gesundheit begleiten und beraten zu dürfen 

Ausbildung und jährliche Weiterbildungen

2022

2015-2017

2021

2020

2019

2018

2017

2016

  • Seminar Long-covid homöopathisch behandeln, am SHI in Zug

  • Eidgenössische Höhere Fachprüfung in Homöopathie bestanden. 

  • Seminar Metalle in der Homöopathie am SHI in Zug

  • Mind Flow Academy, Ausbildung zum Practitioner und Expert

  • Seminar zu Langzeitfolgen von Covid 19, am SHI in Zug

  • Seminar Menstruationsbeschwerden am SHI in Zug

  • Seminar Geriatrie in der Homöopathie am SHI in Zug

  • Seminar psychische Erkrankungen bei Kindern am SHI in Zug 

  • Seminar Behandlung von Kindern mit Behinderungen am SHI in Zug

  • Seminar Burnout und Depression am SHI in Zug 

  • Seminar Behandlung von Infertilität bei Mann und Frau am SHI in Zug

  • Seminar zum Thema Krebs am SHI in Zug

  • Seminar Schlafstörungen am SHI in Zug 

  • Seminar Colitis ulcerosa und andere Darmbeschwerden am SHI in Zug

2007-2014

2015

2011-2015

  • Seminar Epilepsie am SHI in Zug

  • Studium zur dipl. Homöopathin hfnh am SHI in Zug

+41 41 781 08 08